Entscheidung erfolgt auf Grundlage aller Informationen

RSS

IT-News aus der Region Stuttgart

02.03.2016

Entscheidung erfolgt auf Grundlage aller Informationen

Die Regionalversammlung hat heute mit Stimmen von CDU, Grünen, SPD, Freien Wählern und Innovativer Politik sowie bei drei Enthaltungen beschlossen, ein Verfahren zur Änderung des Regionalplans im Bereich „Steinbruch Fink“ in Bietigheim-Bissingen zu eröffnen. Dagegen sprachen sich Die Linke, die FDP und die AfD aus. Damit folgt die regionale Vollversammlung einer Empfehlung des Planungsausschusses, das Verfahren zu eröffnen. Es wird ergebnisoffen geprüft, ob das neue Nutzungskonzept der Stadt mit dem Regionalplan vereinbart werden kann.  

Das formale Änderungsverfahren sieht eine Anhörung von Kommunen, Verbänden, Behörden und der Öffentlichkeit vor sowie eine Untersuchung zu den Auswirkungen auf die Umwelt. „Die Einleitung des Verfahrens stellt keine Vorentscheidung dar“, unterstrich Planungsdirektor Thomas Kiwitt heute. Wenn die Rückläufe bis Herbst 2016 vorliegen, könne die Regionalversammlung im Lichte aller verfügbaren Informationen und auf einer fundierten Grundlage entscheiden, ob sie dem Wunsch der Stadt Bietigheim-Bissingen folgt. Statt der ursprünglich geplanten Rekultivierung des 27 Hektar großen Steinbruchs nördlich der L 1110 möchte die Stadt Bietigheim-Bissingen diese bereits abgebaute Fläche neu nutzen: für den Weiterbetrieb des Beton- und Asphaltmischwerks, für eine neue Biogutvergärungsanlage, eine Ortsumfahrung, für die Landwirtschaft und einen ökologischen Ausgleich. Der Regionalplan sieht in diesem Bereich ein Vorranggebiet für Rohstoffabbau und einen regionalen Grünzug vor. Um die Pläne der Stadt zu realisieren, müsste der regionale Grünzug um 12 Hektar verkleinert werden. Das ginge aber nur dann, wenn der Regionalplan geändert würde. Dies ist von der Stadt Bietigheim-Bissingen beantragt worden.

Pressemitteilung (als pdf-Datei)

 

    IT Region Stuttgart auf TWITTER

    Tweets

    vor 2 Tagen
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    1.-2. Februar 2018 | Zukunftsforum des Fraunhofer IAO Zukunftsräume schaffen! Neue Perspektiven für die Arbeit.… https://t.co/bqCwcMkQGJ
    vor 2 Tagen
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    Heute Abend, 16.01.2018 | MEETUP INDUSTRIE 4.0 UND IOT bei RedHat in Stuttgart. https://t.co/LdO07XyFqAhttps://t.co/BYKOO3yLZI
    vor 17 Stunden
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    Morgen Abend ist wieder MEETUP INDUSTRIE 4.0 UND IOT bei RedHat in Stuttgart. @RedHatDACH #iot #RegionStuttgart… https://t.co/EY3gsTL4r4

    IT Region Stuttgart auf XING

    18.01.2018
    Teamleiter Softwareentwicklung (m/w) C++ in Villingen-Schwenningen gesucht mehr
    18.01.2018
    Teamlead C#/.Net (m/w) | Ludwigsburg | Software-Hersteller | Customer Experience | Digitalisierung & Big Data mehr
    18.01.2018
    Software Tester (m/w) in Stuttgart und Heilbronn mehr
    17.01.2018
    .NET Summit 2018 - Das große Trainingsevent für .NET Core, JavaScript, Web, Mobile, DevOps, Microservices und Cloud | 25. – 27. April 2018 in Frankfurt am Main | Präsentiert vom Windows Developer Magazin mehr
    16.01.2018
    JavaScript Days, Angular Days, HTML5 Days & React Days – mit 27 Power Workshops und 20 Top-Trainern | 19. – 21. März in München | Very-Early-Bird-Preise bis diesen Donnerstag, 18. Januar! mehr
    16.01.2018
    1.-2. Februar 2018 | Zukunftsforum des Fraunhofer IAO Zukunftsräume schaffen! Neue Perspektiven für die Arbeit. mehr
    16.01.2018
    Systemspezialist - Skype for Business (MS Gold Partner) mehr