Mehr Effizienz mit weniger Energie

RSS

IT-News aus der Region Stuttgart

13.07.2016

Mehr Effizienz mit weniger Energie

Mit dem "Tag der Energie" ist offiziell das Gemeinschaftsprojekt "KEFF Region Stuttgart" gestartet, das Firmen bei der Senkung ihres Energieverbrauchs unterstützt. KEFF ist die Abkürzung für "Regionale Kompetenzstellen des Netzwerks Energieeffizienz". Das Netzwerk gibt es in ganz Baden-Württemberg. Bis zum Jahr 2050 möchte die Landesregierung den Energieverbrauch in Baden-Württemberg halbieren. Dies ist nur mit einer deutlichen Steigerung der Energieeffizienz möglich. Hier soll KEFF nach dem Wunsch des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg einen wichtigen Beitrag leisten. In der Region hat KEFF folgende Struktur: Konsortialführer ist die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS). Daneben wird die Kompetenzstelle von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart und den sechs Kreisenergieagenturen der Region getragen.

Die WRS wendet sich mit einem eigenen Effizienzmoderator vor allem an Handwerksbetriebe. Diese sollen über die Einsparpotenziale in den Betrieben sensibilisiert werden. Soweit energieeinsparende Maßnahmen ökonomisch sinnvoll erscheinen, informiert der Moderator über geeignete Beratungsangebote am Markt. "Energieeffizientes Handeln spart Kosten und leistet einen Beitrag zum Umweltschutz. Wir wollen vor allem kleinen und mittleren Unternehmen Einsparpotenziale aufzeigen, neutrale Beratungsangebote vermitteln und sie bei der Umsetzung entsprechender Maßnahmen unterstützen", sagt WRS-Geschäftsführer Dr. Walter Rogg.

Die IHK Region Stuttgart setzt zwei neue KEFF-Mitarbeiter ein, die den IHK-Mitgliedsbetrieben zusätzliche Leistungen im Bereich Energieeffizienz anbieten. Neben den für die Unternehmen kostenfreien Informationsgesprächen vor Ort werden allein für 2016 noch acht Fachveranstaltungen bei der IHK stattfinden. "Für unsere Mitgliedsbetriebe ist das Thema Energieeffizienz von großer Bedeutung", sagt Andreas Richter, Hauptgeschäftsführer der IHK Region Stuttgart. Die Industriestrompreise in Deutschland zählten laut Richter zu den höchsten Europas. "Daher wollen wir mit 'dem Tag der Energie' die vielen Facetten von Einsparmöglichkeiten vorstellen, die sich insbesondere kleinen und mittleren Unternehmen in unserer Region bieten", so Richter weiter. Neben der Vorstellung des neuen Projektes "KEFF Region Stuttgart" reicht das Themenspektrum beim "Tag der Energie" von der energetischen Sanierung bis zur Druckluftoptimierung. Im IHK-Haus werden verschiedene Lösungen wie Kraftwärmekopplungsanlagen und Eigenstromnutzung vorgestellt und geeignete staatliche Fördermöglichkeiten präsentiert.

Die Energieagenturen als Konsortialpartner werden weitere Veranstaltungen zu Energieeffizienzthemen vor Ort in den Landkreisen der Region anbieten.

KEFF wird vom Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg und über den Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung gefördert.

keff-bw.de/de/kompetenzstelle/region-stuttgart

    IT Region Stuttgart auf TWITTER

    Tweets

    vor 4 Tagen
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    RT @HackathonStg: .@IT_Region @mfg_innovation
    vor 4 Tagen
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    Wie weit sind KMUs bei der Digitalisierung. Das soll die Umfrage STIMMUNGSBILD DIGITALISIERUNG des DIZ herausfinden https://t.co/dOVPVvulER
    vor 9 Tagen
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    Cybersecurity? Was kommt zu auf Wirtschaft & KMU? Fragen, Antworten und Diskussion am 9.Mai beim BRÜSSEL BACKGROUND. https://t.co/C9px0ZZNIZ

    IT Region Stuttgart auf XING

    28.04.2017
    JoinUs@Bosch Leonberg - Das Career Event rund um das Thema Automatisiertes Fahren am 9. Juni 2017 in Leonberg mehr
    28.04.2017
    IT-Supporter in Schwieberdingen (m/w) mehr
    27.04.2017
    Docker DevOps Camp | 29. - 31. Mai in Berlin | Frühbucherpreise bis nächste Woche, 4. Mai - Jetzt anmelden & sparen! mehr
    27.04.2017
    Unsere #Digitalagentur .FUF wird 20 und sagt DANKE! mit 1 #APP mehr
    27.04.2017
    IT-Anwendungsbetreuer (w/m) für Stuttgart gesucht – Ideal für Quereinsteiger! mehr
    27.04.2017
    >.Net-Entwickler (m/w) im Mobile/Web-Umfeld – ein Stuttgarter Top-Arbeitgeber sucht innovative und kreative Köpfe!< mehr
    27.04.2017
    SAP HCM Berater (m/w) - BA & PM aus Stuttgart gesucht - Projektanfrage mehr