Neue Forschungsfabrik für den Automobilbau

RSS

IT-News aus der Region Stuttgart

31.03.2017

Neue Forschungsfabrik für den Automobilbau

In der "Arena 2036" arbeiten Wissenschaft und Wirtschaft zusammen.

In der "Arena 2036" arbeiten Wissenschaft und Wirtschaft zusammen.

Künftig werden hier Wissenschaft und Wirtschaft Konzepte für die Mobilität der Zukunft entwickeln: Der Neubau der Forschungsfabrik Arena 2036 an der Universität Stuttgart ist eröffnet worden. "Spitzenforschung made in Baden-Württemberg", wie es die Landesfinanzministerin Edith Sitzmann bezeichnete, soll hier für die Zukunft des Automobilbaus betrieben werden. In den kommenden Wochen und Monaten wird die Halle mit Leben gefüllt, es ziehen 150 bis 250 Mitarbeiter in die Forschungsfabrik ein.

An der Arena 2036 sind 24 Partner beteiligt, neben der Uni Stuttgart unter anderem BASF, Bosch, Daimler, das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Fraunhofer-Institute, Festo und weitere Firmen. "Arena" steht für "Active Research Environment for the Next Generation of Automobiles". Der Neubau auf dem Campus der Universität Stuttgart kostet 28,5 Millionen Euro, wobei die Universität die Hälfte der Baukosten trägt. Die andere Hälfte wird aus Mitteln der Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) finanziert. Der Neubau hat eine Fläche von 4.700 Quadratmetern.

arena2036.de

    IT Region Stuttgart auf TWITTER

    Tweets

    vor 12 Tagen
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    Am nächsten Montag ist wieder WEBMONTAG STUTTGART https://t.co/T43cw6YFDV @WebmontagStr @MFG_Akademie
    vor 12 Tagen
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    Heute morgen wieder HERRENBERG DIGITAL im @cowoherrenberg . Thema CLOUD FÜR DEN MITTELSTAND. #herrenberg #cloud… https://t.co/hUwSwyQNAi
    vor 27 Tagen
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    Am 16. Oktober ist wieder WEBMONTAG STUTTGART https://t.co/T43cw6YFDV @WebmontagStr @MFG_Akademie

    IT Region Stuttgart auf XING

    23.10.2017
    #17506 - Solaris Administrator (m/w) - langfristig || Stuttgart mehr
    23.10.2017
    Clean Code bei EXXETA - am 09.11.2017 um 17 Uhr im Europe Plaza mehr
    20.10.2017
    Early Bird Deadline 5. November: Adobe InDesign Automatisation durch Database Publishing oder auf Deutsch „Kataloge automatisch erstellen“ mehr
    20.10.2017
    Webinar: MultiCash Security - Fraud Prevention für Ihren Zahlungsverkehr mehr
    20.10.2017
    Sind Sie bereit für die EU-DSGVO? mehr
    20.10.2017
    Fachkonferenz Digitalisierung (15.11.): Top-Keynote, Kunden- und Anwendervorträge, Live-Demos, Expertenwissen u.v.m. mehr
    20.10.2017
    Systemadministrator (m/w) Linux und Windows (Raum Stuttgart) mehr