Neuer Business-Preis für Animationsfilm-Branche

RSS

IT-News aus der Region Stuttgart

11.11.2016

Neuer Business-Preis für Animationsfilm-Branche

Animation Production Day (Foto: Reiner Pfisterer)

Animation Production Day (Foto: Reiner Pfisterer)

Trickstar Business heißt der neue mit 7.500 Euro dotierte Preis, der im Rahmen des Animation Production Day 2017 durch das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart erstmals vergeben wird. Er zeichnet nationale oder internationale innovative und wegweisende Geschäftsmodelle für Projekte oder Unternehmen der Animationsbranche aus. Damit ist der Trickstar Business Award der weltweit erste Animationspreis mit explizit wirtschaftlicher Ausrichtung. Gestiftet wird der Preis von der Region Stuttgart.

Dittmar Lumpp, Geschäftsführer Organisation und Finanzen der Film- und Medienfestival gGmbH (FMF) und Mitveranstalter des Animation Production Day, hat das Konzept für den Trickstar Business Award initiiert. "Ich freue mich sehr, dass wir gemeinsam mit der Region Stuttgart diesen Preis ins Leben gerufen haben. Mit zahlreichen erfolgreichen Firmen aus den Bereichen Animation und VFX sowie dem Trickfilm-Festival und der FMX ist die Region ein herausragender europäischer Branchenstandort mit weltweiter Ausstrahlung. Mit diesem Preis setzen wir ein starkes Zeichen und gleichzeitig neue Anreize für die Innovationskraft und die internationale Vernetzung der Region."

Professor Ulrich Wegenast, künstlerischer Geschäftsführer der FMF ergänzt: "In der sich rasant wandelnden Medienlandschaft brauchen wir neben innovativen Inhalten dringend auch neue Konzepte zur Finanzierung und zum Vertrieb dieser Inhalte. Das ist ganz essenziell für die Zukunft der Branche und deshalb setzt der Trickstar Business den Fokus genau hier. Der Animation Production Day als gemeinsame Business-Plattform von Trickfilm-Festival und FMX bietet den perfekten Rahmen, um diesen neuen Preis zu vergeben."

Und Professor Andreas Hykade, Leiter des Animationsinstituts und Conference Chair der FMX, International Conference on Animation, Effects, VR, Games and Transmedia fügt hinzu: "Ich bin überzeugt, dass die Initiierung des Trickstar Business Awards ein starkes Signal aussendet, weil er als ideale Plattform für den jungen talentierten Nachwuchs fungiert, der auf diese Art und Weise spannende, innovative Projekte ins Leben rufen kann."

An der Auswahl für den Trickstar Business Award können alle für den APD 2017 ausgewählten Projekte teilnehmen. Projekte können als TV-Serien, Langfilme, Games, Mobile Content oder transmediale Formate geplant sein. Die Innovation kann im Bereich Finanzierung, Vertrieb, Marketing oder Rechteverwertung definiert werden. Ausschreibungsunterlagen für den Trickstar Business stehen ab Dezember 2016 auf der Website des APD unter www.animationproductionday.de zur Verfügung.

Im Hinblick auf Unternehmen behalten sich die Veranstalter das Recht vor, Unternehmen gezielt dazu einzuladen, an der Auswahl zum Trickstar Business teilzunehmen.

Eine fünfköpfige Fachjury inklusive eines Vertreters der L-Bank und der Region Stuttgart entscheidet auf der Basis der Einreichungen und Bewerbungen über die drei Finalisten. Diese haben die Gelegenheit, ihr Business-Modell im Rahmen des Animation Production Day in Form eines kurzen Pitches der Jury vorzustellen. Der Gewinner wird am Abend des 5. Mai im Rahmen einer Preisverleihung in der Rotunde der Stuttgarter L-Bank geehrt.

Über den Animation Production Day
Der Animation Production Day (APD) ist eine Businessplattform für die internationale Animationsindustrie und findet statt im Rahmen des 24. Internationalen Trickfilm-Festivals Stuttgart 2017 und der FMX 2017, International Conference on Animation, Effects, VR, Games and Transmedia. Organisiert wird er von der Film- und Medienfestival gGmbH und der Filmakademie Baden-Württemberg. Der APD bringt in Einzelgesprächen Koproduktions-, Finanzierungs- und Vertriebspartner für Animationsprojekte zusammen und bietet mit der APD Konferenz fokussierte Debatten und Vorträge zu aktuellen Herausforderungen der Branche.

Pressekontakt
Marlene Wagener, Animation Production Day, Tel.: 030-91147499, marlene.wagener@remove-this.animationproductionday.de

Dateien:
161111 APD17 Trick(98 KB)

    IT Region Stuttgart auf XING

    16.08.2017
    Webinar zur EU-Datenschutz-Grundverordnung 2018 mehr
    15.08.2017
    Was NERVT euch bei Recruiter-Nachrichten so richtig? mehr
    15.08.2017
    Spannende IT-Jobs bei Microsoft, Citrix und Ivanti mehr
    15.08.2017
    MultiCash Anwendertreffen für Unternehmen mehr
    14.08.2017
    CakePHP Architekt / Entwicker (m/w) mit hohem Remote-Anteil mehr
    11.08.2017
    Director (m/w) Core Product bei digitalem Top-Brand mehr
    11.08.2017
    LeoTech - the future of Mobility@Bosch - Das Career Event rund um das Thema Automatisiertes Fahren am 21. & 22. September 2017 in Leonberg mehr