Tempo beim E-Recruiting

RSS

IT-News aus der Region Stuttgart

12.04.2016

Tempo beim E-Recruiting

Personalerteam der USU-Gruppe in Möglingen (Foto: USU AG)

Personalerteam der USU-Gruppe in Möglingen (Foto: USU AG)

Die USU-Gruppe in Möglingen bietet Anwendungen, Produkte und Beratung rund um das Thema Knowledge Business und beschäftigt aktuell rund 460 Mitarbeiter. Um sich im heiß umkämpften Markt der Softwareentwickler von der Konkurrenz abzuheben, betreibt das IT-Unternehmen schon rund zehn Jahre lang ein systematisches Arbeitgebermarketing. "Wir gehen dorthin, wo unsere Bewerber unterwegs sind - sei es auf Messen, in die Hochschulen oder verstärkt auch in die sozialen Netzwerke", sagt Recruiterin Franziska Roth. Auf der Karriereseite von USU finden sich neben der Stellenbörse ausführliche Hintergrundinformationen zu den unterschiedlichen Arbeitsbereichen sowie zu Einstiegsmöglichkeiten, Sozialleistungen und Weiterbildungschancen. Videos und persönliche Mitarbeiterstatements verschaffen zusätzlich einen authentischen Eindruck von der Arbeits- und Firmenkultur.

"USU steht besonders für flache Hierarchien, kurze Wege und eine offene und direkte Kommunikationskultur. Ansprechpartner werden deshalb immer mit Fotos und ihrer Durchwahl präsentiert, so dass der Erstkontakt für potenzielle Bewerber möglichst leicht fällt. Wert legen wir außerdem auf einen effizienten Bewerbungsprozess mit kurzen Formularen, der Abfrage weniger persönlicher Eckdaten und einem umgehenden Rückrufservice von unserer Seite", erläutert Franziska Roth.

Auf Xing, LinkedIn und Twitter, Facebook oder YouTube erfahren Besucher, wo das Unternehmen auf Messen und Veranstaltungen präsent ist, welche neuen Kundenprojekte es gibt oder was in Sachen Weiterbildung auf dem Plan steht. Praktika und Jobs für Schüler, Studierende und Absolventen postet USU vor allem auf Facebook, die Stellen für Berufserfahrene eher auf XING. Auf Kununu ist das Unternehmen ebenfalls aktiv und kommentiert bei Bedarf auch die Rückmeldungen der User.

Die IT-Firma wird oft schon auf der Basis weniger interessanter Eckdaten aktiv, selbst wenn noch keine ausführlichen Unterlagen vorliegen. "Um beim E-Recruiting erfolgreich zu sein, gehören vor allem schnelle Reaktionen zu den zentralen Erfolgsfaktoren", weiß Personalleiter Markus Faiß. "Unsere Kandidaten haben in der Regel mehrere aussichtsreiche Bewerbungen laufen. Es passiert deshalb schon mal, dass wir morgens den Erstkontakt zu einem Kandidaten haben und noch am selben Abend ein persönliches Bewerbungsgespräch führen. Auch unser Vorstand steht kurzfristig für Gespräche zur Verfügung, wenn wir aussichtsreiche Kandidaten an der Angel haben."

usu-gruppe-karriere.de

    IT Region Stuttgart auf TWITTER

    Tweets

    vor 4 Tagen
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    RT @MFG_Akademie: heise: Konferenz "#NoSpy" kommt zum sechsten Mal zusammen #Stuttgart https://t.co/gO0ZnPHkdX
    vor 4 Tagen
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    IT CRACKS WANTED Heute wieder gemeinsam mit dem @SoftwareZentrum an der @hs_furtwangen #fachkraefte #Schwarzwald… https://t.co/xjzdK8h0SI
    vor 4 Tagen
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    Sensoren basteln bei der heutigen Hardwareküche des THE THINGS NETWORK REGION STUTTGART @thethingsntwrk @WRS_GmbH… https://t.co/7u2235HOI7

    IT Region Stuttgart auf XING

    19.05.2017
    Wanna Cry - laut Europol der größte Cyberangriff mehr
    19.05.2017
    Das ist Ihre Chance: Bewerben Sie sich jetzt als Frontend Entwickler (m/w) mit Schwerpunkt ReactJS in Stuttgart! mehr
    19.05.2017
    Freelance - Projektleiter mit Erfahrungen in der Anwendungsentwicklung (w/m) Stuttgart mehr
    19.05.2017
    Lead IoT Related Data Management gesucht! mehr
    19.05.2017
    (108) 1st-Level Supporter (m/w) - in Pforzheim - MS-Partner - Ihr Karriereschritt! mehr
    18.05.2017
    Exklusiver Schnupper-Rabatt für bee42 trainings - Container Technologie Docker sowie Continuous Integration, Delivery & Deployment mehr
    18.05.2017
    IT sure EXPERIENCE DAY am 07.06.2017 mehr