Tempo beim E-Recruiting

RSS

IT-News aus der Region Stuttgart

12.04.2016

Tempo beim E-Recruiting

Personalerteam der USU-Gruppe in Möglingen (Foto: USU AG)

Personalerteam der USU-Gruppe in Möglingen (Foto: USU AG)

Die USU-Gruppe in Möglingen bietet Anwendungen, Produkte und Beratung rund um das Thema Knowledge Business und beschäftigt aktuell rund 460 Mitarbeiter. Um sich im heiß umkämpften Markt der Softwareentwickler von der Konkurrenz abzuheben, betreibt das IT-Unternehmen schon rund zehn Jahre lang ein systematisches Arbeitgebermarketing. "Wir gehen dorthin, wo unsere Bewerber unterwegs sind - sei es auf Messen, in die Hochschulen oder verstärkt auch in die sozialen Netzwerke", sagt Recruiterin Franziska Roth. Auf der Karriereseite von USU finden sich neben der Stellenbörse ausführliche Hintergrundinformationen zu den unterschiedlichen Arbeitsbereichen sowie zu Einstiegsmöglichkeiten, Sozialleistungen und Weiterbildungschancen. Videos und persönliche Mitarbeiterstatements verschaffen zusätzlich einen authentischen Eindruck von der Arbeits- und Firmenkultur.

"USU steht besonders für flache Hierarchien, kurze Wege und eine offene und direkte Kommunikationskultur. Ansprechpartner werden deshalb immer mit Fotos und ihrer Durchwahl präsentiert, so dass der Erstkontakt für potenzielle Bewerber möglichst leicht fällt. Wert legen wir außerdem auf einen effizienten Bewerbungsprozess mit kurzen Formularen, der Abfrage weniger persönlicher Eckdaten und einem umgehenden Rückrufservice von unserer Seite", erläutert Franziska Roth.

Auf Xing, LinkedIn und Twitter, Facebook oder YouTube erfahren Besucher, wo das Unternehmen auf Messen und Veranstaltungen präsent ist, welche neuen Kundenprojekte es gibt oder was in Sachen Weiterbildung auf dem Plan steht. Praktika und Jobs für Schüler, Studierende und Absolventen postet USU vor allem auf Facebook, die Stellen für Berufserfahrene eher auf XING. Auf Kununu ist das Unternehmen ebenfalls aktiv und kommentiert bei Bedarf auch die Rückmeldungen der User.

Die IT-Firma wird oft schon auf der Basis weniger interessanter Eckdaten aktiv, selbst wenn noch keine ausführlichen Unterlagen vorliegen. "Um beim E-Recruiting erfolgreich zu sein, gehören vor allem schnelle Reaktionen zu den zentralen Erfolgsfaktoren", weiß Personalleiter Markus Faiß. "Unsere Kandidaten haben in der Regel mehrere aussichtsreiche Bewerbungen laufen. Es passiert deshalb schon mal, dass wir morgens den Erstkontakt zu einem Kandidaten haben und noch am selben Abend ein persönliches Bewerbungsgespräch führen. Auch unser Vorstand steht kurzfristig für Gespräche zur Verfügung, wenn wir aussichtsreiche Kandidaten an der Angel haben."

usu-gruppe-karriere.de

    IT Region Stuttgart auf TWITTER

    Tweets

    vor 2 Tagen
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    Für Kurzentschlossene. Heute Abend. 18 Uhr. WEBMONTAG. https://t.co/d7p8TF5TLp #wmstr
    vor 8 Tagen
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    Kommenden Montag, 20.02. ist wieder WEBMONTAG. @WebmontagStr @MFG_Akademie https://t.co/d7p8TF5TLp
    vor 8 Tagen
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    RT @MFG_Akademie: Bei uns läuft gerade eine ausgebuchte #blockchain-Veranstaltung in Kooperation mit @WRS_GmbH und @bwcon_info im Rahmen de…

    IT Region Stuttgart auf XING

    22.02.2017
    >> Jobangebot DevOps Engineer (m/w) in Stuttgart << mehr
    22.02.2017
    F-2017-3359 - Javaentwickler (m/w) - Firma Philotech wächst! mehr
    22.02.2017
    IT-Leiter (m/w) MS Navision mehr
    21.02.2017
    Interessante Java-Positionen in Stuttgart! Ergreifen Sie jetzt die Chance! mehr
    21.02.2017
    united hoster GmbH führt Acronis Files Cloud ein. mehr
    21.02.2017
    Der Fehler sitzt leider oftmals vor dem Gerät mehr
    20.02.2017
    Docker DevOps Camp mit Peter Roßbach | 1. - 3. März 2017 in Essen | Sichere Dir Deinen Platz! mehr