Wohnmobilstellplätze und LKW-Tankstellen

RSS

IT-News aus der Region Stuttgart

12.09.2016

Wohnmobilstellplätze und LKW-Tankstellen

STUTTGART: Der Verband Region Stuttgart unternimmt einen weiteren Schritt in Richtung einer wohnmobilfreundlichen Region Stuttgart. Der Wirtschaftsausschuss hat heute rund 230.000 Euro für die Bereiche Schönbuch und Remstal zur Verfügung gestellt, um attraktive Wohnmobilstellplätze zu schaffen. Gerade im Schönbuch soll, verknüpft mit anderen Freizeitangeboten, der Service für Wohnmobilisten sowie die Vermarktung der Stellplätze intensiviert werden. Im Remstal sollen Wohnmobil-Guides ausgebildet und ein Wohnmobilpass ins Leben gerufen werden. Der Fokus liegt hier – auch im Hinblick auf die Gartenschau Remstal 2019 – darauf, mehr Übernachtungsgäste anzulocken.  

Die Förderung für diese modellhaften und interkommunalen Projekte kommt aus dem regionalen Programm für Wirtschafts- und Tourismusförderung. Neben den erwähnten Zuschüssen erhalten 2016 drei weitere Projekte eine finanzielle Unterstützung der Region. So soll die regionale Finanzspritze von knapp 9.000 Euro helfen, das touristische Potenzial des 85 Kilometer langen Erlebniswanderwegs s’Äpple im Murr-/Bottwartal stärker zu heben. Um eine bessere Wertschöpfung aus regionalen Produkten geht es auch beim Regionalzentrum an der A81. Durchreisende sollen dort regionale Spezialitäten, Informationen und Freizeitangebote bekommen. Der Verband Region Stuttgart hält dafür knapp 32.000 Euro bereit. Um weniger LKW-Verkehr, nämlich auf der Suche nach Tankstellen oder Serviceeinrichtungen, dreht es sich bei einem Projekt des Kooperationszentrums Logistik KLOK e. V. Hier sollen Vorschläge erarbeitet werden, wie Tankanlagen im Hinblick auf die größeren Gewerbegebiete optimal positioniert werden sollten. Durch diese abgestimmte Planung sollen Umwege vermieden und damit der CO2-Ausstoß reduziert werden. Dafür stehen 25.000 Euro aus dem regionalen Programm zur Verfügung.  

Aus dem regionalen Förderprogramm wurden erstmals 2014 Projekte bezuschusst. Befristet bis 2017 stehen jährlich 350.000 Euro zur Verfügung. Aufgrund von mehrjährigen Förderzusagen aus den Vorjahren wurden 2016 insgesamt 300.000 Euro vergeben.

Pressemitteilung (als pdf-Datei)

 

    IT Region Stuttgart auf TWITTER

    Tweets

    vor 17 Tagen
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    RT @mirko_ross: Heute Abend um 18:30 im @shackspace treffen der @TTN_Stuttgart @IT_Region Community. #IOT Octopus - Ärmel hoch und bauen! H…
    vor 20 Tagen
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    RT @TTN_Stuttgart: You need magic minds to cross borders. Columbus crossed Atlantic in nutshell the brother wright in a small plan. @guido_…
    vor 23 Tagen
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    Nächste Woche Mittwoch, 2. Mai, 19 Uhr | WORDPRESS MEETUP STUTTGART | bei der @RegioHelden GmbH. Das Thema dieses M… https://t.co/2TQ5wh3VuJ

    IT Region Stuttgart auf XING

    18.05.2018
    Junior IT-Supporter/Techniker (m/w) - Großraum Ulm mehr
    17.05.2018
    IT kessel.18 – Die Veranstaltung für Trends und Innovationen - XING mehr
    17.05.2018
    Kostenloser Scrum Workshop für Studierende - 19. Juni - Stuttgart mehr
    17.05.2018
    NET4TEC kooperiert mit PANDA TECH&IT@SIEMENS mehr
    17.05.2018
    20% Rabatt: Dein Einstieg in Docker & Kubernetes! | bis zum 25. Mai mehr
    17.05.2018
    PHP-Entwickler (m/w) für Online-Agentur gesucht, Stuttgart mehr
    17.05.2018
    Smart Labeling von Lebensmitteln: IoT und Foodtech für die Selbstbestimmung der Verbraucher mehr