Wohnmobilstellplätze und LKW-Tankstellen

RSS

IT-News aus der Region Stuttgart

12.09.2016

Wohnmobilstellplätze und LKW-Tankstellen

STUTTGART: Der Verband Region Stuttgart unternimmt einen weiteren Schritt in Richtung einer wohnmobilfreundlichen Region Stuttgart. Der Wirtschaftsausschuss hat heute rund 230.000 Euro für die Bereiche Schönbuch und Remstal zur Verfügung gestellt, um attraktive Wohnmobilstellplätze zu schaffen. Gerade im Schönbuch soll, verknüpft mit anderen Freizeitangeboten, der Service für Wohnmobilisten sowie die Vermarktung der Stellplätze intensiviert werden. Im Remstal sollen Wohnmobil-Guides ausgebildet und ein Wohnmobilpass ins Leben gerufen werden. Der Fokus liegt hier – auch im Hinblick auf die Gartenschau Remstal 2019 – darauf, mehr Übernachtungsgäste anzulocken.  

Die Förderung für diese modellhaften und interkommunalen Projekte kommt aus dem regionalen Programm für Wirtschafts- und Tourismusförderung. Neben den erwähnten Zuschüssen erhalten 2016 drei weitere Projekte eine finanzielle Unterstützung der Region. So soll die regionale Finanzspritze von knapp 9.000 Euro helfen, das touristische Potenzial des 85 Kilometer langen Erlebniswanderwegs s’Äpple im Murr-/Bottwartal stärker zu heben. Um eine bessere Wertschöpfung aus regionalen Produkten geht es auch beim Regionalzentrum an der A81. Durchreisende sollen dort regionale Spezialitäten, Informationen und Freizeitangebote bekommen. Der Verband Region Stuttgart hält dafür knapp 32.000 Euro bereit. Um weniger LKW-Verkehr, nämlich auf der Suche nach Tankstellen oder Serviceeinrichtungen, dreht es sich bei einem Projekt des Kooperationszentrums Logistik KLOK e. V. Hier sollen Vorschläge erarbeitet werden, wie Tankanlagen im Hinblick auf die größeren Gewerbegebiete optimal positioniert werden sollten. Durch diese abgestimmte Planung sollen Umwege vermieden und damit der CO2-Ausstoß reduziert werden. Dafür stehen 25.000 Euro aus dem regionalen Programm zur Verfügung.  

Aus dem regionalen Förderprogramm wurden erstmals 2014 Projekte bezuschusst. Befristet bis 2017 stehen jährlich 350.000 Euro zur Verfügung. Aufgrund von mehrjährigen Förderzusagen aus den Vorjahren wurden 2016 insgesamt 300.000 Euro vergeben.

Pressemitteilung (als pdf-Datei)

 

    IT Region Stuttgart auf TWITTER

    Tweets

    vor 6 Tagen
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    Am nächsten Montag ist wieder WEBMONTAG STUTTGART https://t.co/T43cw6YFDV @WebmontagStr @MFG_Akademie
    vor 6 Tagen
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    Heute morgen wieder HERRENBERG DIGITAL im @cowoherrenberg . Thema CLOUD FÜR DEN MITTELSTAND. #herrenberg #cloud… https://t.co/hUwSwyQNAi
    vor 21 Tagen
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    Am 16. Oktober ist wieder WEBMONTAG STUTTGART https://t.co/T43cw6YFDV @WebmontagStr @MFG_Akademie

    IT Region Stuttgart auf XING

    17.10.2017
    Hersteller ADITOR standardisiert Prozesse und gewinnt 20% Arbeitspotenzial mehr
    17.10.2017
    Technical Software Tester (m/w) in Neustetten bei Stuttgart oder Frankfurt gesucht! mehr
    17.10.2017
    Stellenangebote IT Stuttgart mehr
    17.10.2017
    Intelligente Chatbots im Kundenservice mehr
    17.10.2017
    Nächste job40plus mit IT-Schwerpunkt in Stuttgart am 11.12.17 – Jetzt anmelden! mehr
    13.10.2017
    Vortrag: Digitalisierung und Automatisierung von Geschäftsprozessen, unterstüzt von virtuellen Assistenten mehr
    13.10.2017
    Keine Lust mehr auf unsauberen Code ? mehr