Business Modelle in der Open Source Wirtschaft

27.04.2004, 18:00 Uhr bis 30.11.1999

Business Modelle in der Open Source Wirtschaft

Die aufkeimende Open Source Ökonomie stellt neue Anforderungen an künftige Geschäftsmodelle in der IT-Wirtschaft. Auf der kostenlosen Veranstaltung wird dem Thema "Business Modelle in der Open Source Wirtschaft" nachgegangen.

Folgende Vorträge stehen auf dem Programm der Veranstaltung:

Begrüßung, Hans-Ulrich Schmid,
Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH,
"Vorstellung der Initiative Open Source Region Stuttgart"

Reha Tozuen, Universität Stuttgart,
"Business Modelle in der Open Source Wirtschaft - ein Überblick"

Helmuth Neuberger, Neuberger&Hughes GmbH,
"Business Modelle in der Open Source Wirtschaft - ein Praxisbericht".

Eine Veranstaltung der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH und des IT-Forums Ludwigsburg.

    IT Region Stuttgart auf TWITTER

    Tweets

    vor 5 Tagen
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    Morgen Abend, 20. Juni, ist wieder MEETUP INDUSTRIE 4.0 UND IOT bei RedHat in #Stuttgart . @RedHatDACH https://t.co/iJh5076pJL
    vor 15 Tagen
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    Kommenden Montag, 12. Juni, ist wieder WEBMONTAG STUTTGART. @WebmontagStr @MFG_Akademie https://t.co/90Jp5uAvgS
    vor 16 Tagen
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    Übermorgen, Samstag, 10.6.2017, 17 Uhr am @SAE_Institute STUTTGART VR & AR MEETUP #VR #AR #regionstuttgart https://t.co/Tq5oWpWhAa

    IT Region Stuttgart auf XING

    23.06.2017
    Oracle Lizenz Workshop - quofox mehr
    23.06.2017
    SAFe® 4.0 Scrum Master with SSM Certification @€395 only with no fees to Trainer No Commercial ADD mehr
    22.06.2017
    VIDEO: So gelingt Ihrem Unternehmen der Einstieg in die Cloud mehr
    22.06.2017
    Kollegen (m/w) gesucht ! mehr
    22.06.2017
    Systemadministrator (m/w) | ID285 mehr
    21.06.2017
    Neuer Report 2017: Analyse zur aktuellen Bedrohungslage in Unternehmen mehr
    21.06.2017
    Wir suchen Dich als Lead Developer & Architect (m/w) in Karlsruhe, unbefristet (100%), in unserem Headquarter in Karlsruhe mehr