Effiziente Anwendungen mit PostgreSQL

11.04.2007, 19:00 Uhr bis 30.11.1999

Effiziente Anwendungen mit PostgreSQL

Performance-Tuning ist eine komplexe Aufgabe. Sie beginnt bei der Definition der Datenbankstrukturen, der Formulierung von SQL-Abfragen, umfasst die Einrichtung und Nutzung von Indizes, die Erzeugung benutzerdefinierter Datenbankobjekte, wie etwa Strored Procedures, bis hin zur Änderung und Anpassung der Konfiguration an die Hardware.

In einem Überblick soll gezeigt werden, welche Möglichkeiten PostgreSQL "out of the box" bietet, um leistungsfähige Anwendungen zu entwickeln.

Referentin ist Cornelia Boenigk (pgsql.info), Volunteer Regional Contact, Autorin.

Eine Veranstaltung der PHP User Group Stuttgart und der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH.

    IT Region Stuttgart auf TWITTER

    Tweets

    vor 8 Tagen
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    Kommenden Samstag, 17. Februar, 17:00 Uhr STUTTGART VR & AR MEETUP am @SAE_Institute https://t.co/iGdbomms02 #VR #AR #RegionStuttgart
    vor 13 Tagen
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    RT @WM_BW: Gratulation an #Hub in #Böblingen! @HS_Reutlingen @StarCooperation @IBMDeutschland #Digitalgipfel2018 - #Wirtschaft40BW https:/…
    vor 13 Tagen
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    RT @BoschGlobal: Working Out Loud encourages Bosch associates to establish networks and work together beyond boundaries. "To shape the conn…

    IT Region Stuttgart auf XING

    20.02.2018
    Frontend-Meetup mehr
    19.02.2018
    Softwaretester (m/w) für Webanwendungen gesucht // Raum Stuttgart mehr
    19.02.2018
    @STUTTGART//IBM CIC sucht Dich als Softwareentwickler Java (m/w) im Automotive Umfeld!! mehr
    19.02.2018
    Administrator (m/w) im Bereich JEE und Infrastruktur in Stuttgart mehr
    19.02.2018
    API Conference 2018 | 11. – 13 April | London | Early-Bird-Preise bis 8. März! mehr
    19.02.2018
    ROBERT BOSCH GmbH: PreMaster Programm - Big Data und Deep Learning mehr
    19.02.2018
    Studium an der DHBW? Wir bieten den Praxisbezug... mehr