Hackathon Stuttgart 2016

04.11.2016, 16:00 Uhr bis 06.11.2016 18:00 Uhr

Hackathon Stuttgart 2016

Hackathon Stuttgart 2016

Bereits zum fünften Mal in Folge findet vom 4. bis 6. November 2016 der Hackathon Stuttgart statt, ein Entwicklerwettbewerb für Kreativschaffende verschiedener Disziplinen.

Hauptthemen in diesem Jahr sind Cloud, Mobile und IoT (Internet der Dinge), es bleibt aber auch Freiraum für eigene Ideen.

Angesprochen sind in erster Linie kreative und technologisch begeisterte Marketing-Leute, Innovatoren, Designer und Softwareentwickler. Innerhalb von drei Tagen werden die Teams ihre Ideen nach einem Brainstorming umsetzen. Am Ende gibt es wieder drei Gewinner-Teams, die sich auf tolle Preise freuen können.

Veranstaltungsort:
Phoenixhalle im Römerkastell, Naststr. 43-45, 70376 Stuttgart

Weitere Informationen und Anmeldung:
hackathon-stuttgart.de

Die Veranstaltung wird von der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS) unterstützt.

    IT Region Stuttgart auf TWITTER

    Tweets

    vor 9 Tagen
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    Morgen Abend, 20. Juni, ist wieder MEETUP INDUSTRIE 4.0 UND IOT bei RedHat in #Stuttgart . @RedHatDACH https://t.co/iJh5076pJL
    vor 20 Tagen
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    Kommenden Montag, 12. Juni, ist wieder WEBMONTAG STUTTGART. @WebmontagStr @MFG_Akademie https://t.co/90Jp5uAvgS
    vor 21 Tagen
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    Übermorgen, Samstag, 10.6.2017, 17 Uhr am @SAE_Institute STUTTGART VR & AR MEETUP #VR #AR #regionstuttgart https://t.co/Tq5oWpWhAa

    IT Region Stuttgart auf XING

    29.06.2017
    Termintipp 13.7.17 - 7. Treffen TecNet Connected Car mehr
    29.06.2017
    Termintipp 25.7.17 > Stuttgarter IT-Sicherheitsinitiative: IT-Security ist wirklich zum Heulen … mehr
    29.06.2017
    Meetup "Google Developer Group Stuttgart" mehr
    29.06.2017
    Java Entwickler (m/w) in Stuttgart gesucht! (Festanstellung) mehr
    28.06.2017
    System Engineer (m/w) im Projektteam mehr
    28.06.2017
    30.6.2017 - Nur noch wenige Plätze frei! mehr
    27.06.2017
    „Wenn sich abzeichnet, dass ein Software-Agent für sechs Euro in der Stunde arbeitet, dann wird die teurere menschliche Arbeit abgelöst" mehr