Open Source-Geschäftsmodelle

07.12.2006, 17:00 Uhr bis 30.11.1999

Open Source-Geschäftsmodelle

Heute ist es selbstverständlich, dass lizenzgetriebenen Produkten immer mehr qualitativ hochwertige Open Source-Lösungen gegenüber stehen. Open Source wird in der Softwareindustrie auch zukünftig eine wichtige Rolle spielen und die Branche weiter verändern.

Um den Erfahrungsaustausch unter Open Source-Experten zu intensivieren, bietet die Medienentwicklung Baden-Württemberg mit dem Open Source-Forum fünf moderierte Workshops an, in denen gemeinsam verschiedene Themen diskutiert und Handlungsempfehlungen erarbeitet werden.

Den Auftakt des Forums bildet das Thema "Open Source-Geschäftsmodelle". Moderator des Workshops ist Mirko Ross, Rahlfs + Ross Multimedia. Die Leitung übernimmt Thomas Schwartz, Geschäftsführer ESM Software GmbH, der zur Diskussion folgender Themen einlädt:

- Aktuelle Geschäftsmodelle im Open Source-Umfeld
- Welche Modelle funktionieren gut, welche weniger gut?
- Praktische Erfahrungen aus einem "Open Source-Vorzeige-Modell" am Beispiel des 4-jährigen Aufbaus der MySQL GmbH

    IT Region Stuttgart auf TWITTER

    Tweets

    vor 9 Tagen
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    Morgen Abend, 20. Juni, ist wieder MEETUP INDUSTRIE 4.0 UND IOT bei RedHat in #Stuttgart . @RedHatDACH https://t.co/iJh5076pJL
    vor 19 Tagen
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    Kommenden Montag, 12. Juni, ist wieder WEBMONTAG STUTTGART. @WebmontagStr @MFG_Akademie https://t.co/90Jp5uAvgS
    vor 20 Tagen
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    Übermorgen, Samstag, 10.6.2017, 17 Uhr am @SAE_Institute STUTTGART VR & AR MEETUP #VR #AR #regionstuttgart https://t.co/Tq5oWpWhAa

    IT Region Stuttgart auf XING

    28.06.2017
    DevOps Gathering 2018: Save the date and Call for Papers mehr
    28.06.2017
    P250 : Senior Android Entwickler (M / W) mehr
    28.06.2017
    System Engineer (m/w) im Projektteam mehr
    28.06.2017
    Cyber Security Krisen-Trainings für das Top- und Middle-Management mehr
    28.06.2017
    30.6.2017 - Nur noch wenige Plätze frei! mehr
    27.06.2017
    Workshop zum Einsatz von Chatbots im Service-Centre mehr
    27.06.2017
    „Wenn sich abzeichnet, dass ein Software-Agent für sechs Euro in der Stunde arbeitet, dann wird die teurere menschliche Arbeit abgelöst" mehr