Open Source Workshop im Open Source Lösungspark

24.02.2005, 14:00 Uhr bis 30.11.1999

Open Source Workshop im Open Source Lösungspark

Vor einer Investition in ein Content Management System (CMS) oder ein Groupwaresystem sollte evaluiert werden, ob eine Lösung auf Basis von Open Source Software die bessere Investition ist. Der Open Source Workshop vermittelt relevante Informationen für den Praxiseinsatz des Open Source CMS TYPO3 und des Open Source Groupwaresystems exchange4linux.

Im Mittelpunkt des Open Source Workshops stehen handfeste Fakten, Erfahrungsberichte, Live-Demos und Zeit zur Beantwortung individueller Fragen. Vorgestellt wird innovative Open Source Software aus den Bereichen Content Management und Groupware. Beide Lösungen sind seit mehreren Jahren erfolgreich am Markt und lassen sich einfach in die vorhandene IT-Infrastruktur integrieren.

    IT Region Stuttgart auf TWITTER

    Tweets

    vor 5 Tagen
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    Am nächsten Montag ist wieder WEBMONTAG STUTTGART https://t.co/T43cw6YFDV @WebmontagStr @MFG_Akademie
    vor 6 Tagen
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    Heute morgen wieder HERRENBERG DIGITAL im @cowoherrenberg . Thema CLOUD FÜR DEN MITTELSTAND. #herrenberg #cloud… https://t.co/hUwSwyQNAi
    vor 20 Tagen
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    Am 16. Oktober ist wieder WEBMONTAG STUTTGART https://t.co/T43cw6YFDV @WebmontagStr @MFG_Akademie

    IT Region Stuttgart auf XING

    17.10.2017
    Intelligente Chatbots im Kundenservice mehr
    17.10.2017
    Nächste job40plus mit IT-Schwerpunkt in Stuttgart am 11.12.17 – Jetzt anmelden! mehr
    13.10.2017
    Vortrag: Digitalisierung und Automatisierung von Geschäftsprozessen, unterstüzt von virtuellen Assistenten mehr
    13.10.2017
    Keine Lust mehr auf unsauberen Code ? mehr
    12.10.2017
    Frontend-Entwickler (m/w) │Stuttgart │Software-Unternehmen mehr
    11.10.2017
    Nächsten Montag ist wieder WEBMONTAG STUTTGART mehr
    11.10.2017
    Schafft den Einstieg in die Container-Welt: Steigert Eure Lieferfähigkeit durch die konsequente Automatisierung mit Continuous Delivery, Microservices und Containern! mehr