Treffen des TecNet ConnectedCar 02 | 2016

12.05.2016, 15:30 Uhr bis  19:00 Uhr

Treffen des TecNet ConnectedCar 02 | 2016

Die TecNet-Gruppe "ConnectedCar" ist eine Veranstaltungsreihe im Rahmen des Netzwerks automotive-bw und wird vom Netzwerkpartner Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS) durchgeführt.

Im thematischen Fokus stehen neben dem automatisierten Fahren das ganze Spektrum des vernetzten Fahrzeuges (CAR to CAR / CAR to X).

TecNet-Treffen 02 | 2016

Programm

15:30
Eintreffen mit Kaffee + Imbiss

16:00
Begrüßung

Dr. Walter Rogg
Geschäftsführer, Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH

Andrew Allen
Senior Vice President Commercial Vehicle and Off-Road, Robert Bosch GmbH

16:30
Bosch - Auf dem Weg zum automatisierten Fahren - Ein Ausblick

Michael Meyer
Fachreferent Markt- und Technikthemen im Bereich Automatisiertes Fahren, Robert Bosch GmbH

17:15
Networkingpause

17:30
Präventive Diagnose - eine cloudbasierte Lösung zur Erhöhung der Fahrzeugverfügbarkeit

Dr.-Ing. Michael Hackner, PMP
Projektleiter "Web based diagnosis", Robert Bosch GmbH

18:15
Das BMWi Fachprogramm "Neue Fahrzeug- und Systemtechnologien"

Marcel Vierkötter
Projektträger Mobilität und Verkehrstechnologien, TÜV Rheinland Consulting GmbH

19:00
Imbiss & Get Together

Referenten

Michael Meyer ist Diplom Wirtschaftsingenieur und hat eine Ausbildung für Meß-, Steuerung- und Regelungstechnik. Seit 1999 ist er bei der Robert Bosch GmbH im Geschäftsbereich Chassis Systems Control tätig. Herr Meyer ist als Fachreferent für Markt- und Technikthemen im Bereich des Automatisierten Fahrens zuständig. Zuvor lagen seine inhaltlichen Aufgabenschwerpunkte im Bereich der aktiven Fahrsicherheit und Fahrerassistenz.

Dr. Michael Hackner hat Verfahrenstechnik in Stuttgart studiert und auf dem Gebiet der Thermodynamik promoviert. Seit 2003 arbeitet er bei der Robert Bosch GmbH und hatte verschiedene Entwicklungs- und Managementpositionen inne. Seit 2013 arbeitet er im Gebiet Antriebsstrangdiagnose und verantwortet als Projektleiter die präventive Diagnoseentwicklung.

Marcel Vierkötter ist Mitarbeiter beim Projektträger Mobilität und Verkehrstechnologien der TÜV Rheinland Consulting GmbH. Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) betreut der Projektträger das Fachprogramm "Neue Fahrzeug- und Systemtechnologien" mit den beiden Schwerpunkten "Automatisiertes Fahren" und "Innovative Fahrzeuge". Herr Vierkötter mitverantwortet insbesondere das "Automatisierte Fahren".

Ort

Robert Bosch GmbH
Zentralbereich Forschung und Vorausentwicklung
Robert-Bosch-Campus 1
71272 Renningen

Auf Google Maps

Parkmöglichkeiten gemäß Lageplan

Anmeldung

Per E-Mail an tecnet-cc@automotive-bw.de; Anmeldeschluss ist Montag, der 9.5.2015. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Das Tecnet ConnectedCar

Die TecNet-Gruppe "ConnectedCar" ist eine Veranstaltungsreihe im Rahmen des Netzwerks automotive-bw und wird vom Netzwerkpartner Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS) durchgeführt.

Weitere Partner des TecNet sind die AG intelligent move der e-mobil BW und das Softwarezentrum Böblingen/Sindelfingen.

Im thematischen Fokus des TecNet ConnectedCar stehen neben dem automatisierten Fahren das ganze Spektrum des vernetzten Fahrzeuges (CAR to CAR / CAR to X).

Das TecNet wird von zwei Mentoren unterstützt: Prof. Klaus Dietmayer (Universität Ulm) und Martin Zeilinger (Daimler AG)

Dateien:
Rng Campus(130 KB)

    IT Region Stuttgart auf XING

    13.12.2017
    Container basierte Anwendungsbereitstellung mit Turbo.net mehr
    13.12.2017
    Teamlead IoT (m/w) | Stuttgart | Innovationstreiber | IoT, Mobile Computing, BigData mehr
    12.12.2017
    Alles Leder oder was? mehr
    11.12.2017
    Wachstum durch Zukauf von IT-Unternehmen mehr
    11.12.2017
    Freuen Sie sich auf eine neue Herausforderung als (Senior) Java Entwickler (m/w) in Stuttgart! mehr
    09.12.2017
    Bitte um Teilnahme an einer Umfrage inkl. Gewinnspiel zum Thema Active Sourcing bei IT-Kandidaten mehr
    08.12.2017
    Wir suchen Unterstützung in Stuttgart! mehr