Treffen des TecNet ConnectedCar

27.01.2016, 15:30 Uhr bis  18:15 Uhr

Treffen des TecNet ConnectedCar

Die TecNet-Gruppe "ConnectedCar" ist eine Veranstaltungsreihe im Rahmen des Netzwerks automotive-bw und wird vom Netzwerkpartner Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS) durchgeführt.

Im thematischen Fokus stehen neben dem automatisierten Fahren das ganze Spektrum des vernetzten Fahrzeuges (CAR to CAR / CAR to X).

TecNet ConnectedCar - Treffen 01/2016

Programm:

15:30
Eintreffen mit Kaffee + Imbiss

16:00
Begrüßung

16:15
Die Bertrandt Technikum GmbH - Entwicklungsdienstleister mit Tradition und Zukunftsvisionen
Anatol W. Siegel, Niederlassungsleiter Ehningen, Bertrandt Technikum GmbH
Stefan Bogenrieder, Abteilungsleiter Elektronikentwicklung II

16:45
Die European Truck Platooning Challenge 2016
Martin Zeilinger, Leiter Vorentwicklung Daimler AG

17:15
Die IBM IOT Automotive Plattform als Basis für hochautomatisiertes Fahren
Erich Nickel - IBM

17:45
Hochautomatisiertes Fahren auf Autobahnen - Implikationen für den Wirtschaftsstandort Deutschland
(Vorstellung von Ergebnissen einer Studie im Auftrag des BMWi)
Andrej Cacilo und Florian Herrmann - Fraunhofer IAO

18:15
Fragen/Diskussion/Networking

 

Anmeldung:

Per E-Mail an tecnet-cc@automotive-bw.de; Anmeldeschluss ist der 20.01.2015. Die Veranstaltung ist kostenlos.

 

Ort:
Bertrandt Technikum GmbH, Birkensee 1, 71139 Ehningen

Google Maps
Anfahrtsskizze Bertrandt AG (pdf)

Es werden gekennzeichnete Parkplätze direkt bei Bertrandt zur Verfügung stehen.

 

Referenten:

Anatol W. Siegel
1996-1998 Daimler-Benz AG, Stuttgart
1998-2006 Associate Partner, Malik Management Zentrum St. Gallen, Schweiz
2007-2013 Ressortleiter Personal, Bertrandt AG
seit 1/2014 Mitglied der Geschäftsleitung, Bertrandt Technikum GmbH
Verantwortlich für Entwicklung Elektronik, Karosserie und entwicklungsbegleitende Dienstleistungen

Stefan Bogenrieder
1992-1993 R&D Ingenieur, Dolch Computer Systems, Milpitas (Silicon Valley)
1994-2014 Diverse Management Positionen IBM Deutschland GmbH
seit 2014 Abteilungsleiter Elektronikentwicklung, Bertrandt Technikum GmbH

Martin Zeilinger ist Leiter Vorentwicklung der Truck Group der Daimler AG. Seit 1987 ist er in verschiedenen Positionen bei der Daimler AG tätig, unter anderen bei Daimler Nutzfahrzeug in Versuch, Konstruktion und Entwicklung. Bei Daimler Busses war er verantwortlich für die Integration von Powertrain, Prototypenbau, Erprobung und Fehlerrückführung.

Erich Nickel ist Elektrotechniker und Betriebswirt und seit 1977 bei IBM beschäftigt. 1984 hat er seine erste Management-Position als Abteilungsleiter in der Halbleiterproduktion in Hannover übernommen. Später trug er die Produkt- und Marketingverantwortung für CAM Lösungen (Computer Aided Manufacturing) für den deutschen Markt, bevor er als Vertriebsleiter Verantwortung für verschiedene Großkunden in der Automobil- und Fertigungsindustrie übernahm.

Von 1995 bis 1999 leitete er das Geschäft für Industrieprodukte in Europa, Nahost und Afrika, sowie für Automotive Embedded Systems in Deutschland und baute dann als Geschäftsbereichsleiter das globale Telematics Geschäft für IBM auf. Zusätzlich übernahm er 2004 die globale Verantwortung für das IBM Lösungsportfolio für die Automobilindustrie im Bereich Marketing, Vertrieb und Services.

Von 2007 bis 2014 war Erich Nickel als IBM Global Client Director für den weltweiten Vertrieb des IBM-Portfolios für Daimler verantwortlich und leitet seitdem das IBM Automotive Center of Competence für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Florian Herrmann ist Leiter des Competence Centers "Mobility Innovation" am Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO. Seine Forschungsschwerpunkte umfassen die Untersuchung von technologischen und wertschöpfungsseitigen Veränderungen in der Automobilindustrie. Im Innovationsnetzwerk FutureCar forschen unter seiner Leitung zahlreiche Partner aus Industrie und Forschung an innovativen Mobilitätslösungen. Schwerpunkte stellen hierbei die Themen Elektrifizierung und automatisiertes Fahren dar.

Andrej Cacilo hat Betriebswirtschaft in Nürtingen, Bratislava und Greifswald studiert. Anschließend war er 18 Monate am Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Finanz- und Steuerrecht der Universität Greifswald beschäftigt, wo er ein Forschungsprojekt zur Eisenbahnverkehrspolitik leitete. Darauf folgte eine dreijährige Tätigkeit als wissenschaftlicher Referent am Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität, wo er u. a. zwei Auftragsforschungen für ein großes deutsches Technologieunternehmen und das Bundesumweltministerium leitete. Seit Oktober 2013 arbeitet er im Competence Center Mobility Innovation und leitet dort mehrere Projekte in den Bereichen Elektromobilität, nachhaltige Mobilität und automatisiertes Fahren. Sein Forschungsschwerpunkt ist die Wechselwirkung von Technologieentwicklung, Geschäftsmodellen und politischer Steuerung.

 

Das Tecnet ConnectedCar

Die TecNet-Gruppe "ConnectedCar" ist eine Veranstaltungsreihe im Rahmen des Netzwerks automotive-bw und wird vom Netzwerkpartner Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS) durchgeführt.

Weitere Partner des TecNet sind die AG intelligent move der e-mobil BW und das Softwarezentrum Böblingen/Sindelfingen.

Im thematischen Fokus des TecNet ConnectedCar stehen neben dem automatisierten Fahren das ganze Spektrum des vernetzten Fahrzeuges (CAR to CAR / CAR to X)

Das TecNet wird von zwei Mentoren unterstützt: Prof. Klaus Dietmayer (Universität Ulm) und Martin Zeilinger (Daimler AG)

    IT Region Stuttgart auf TWITTER

    Tweets

    vor 2 Tagen
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    RT @thethingsntwrk: Discover hardware cooking session for #DIY gateways and #LoRa nodes in Stuttgart https://t.co/EuQaCHHrlA @IT_Region @mi…
    vor 5 Tagen
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    IT BRUNCH am 15.12.2016 in #Ludwigsburg. Thema: #SmartCity #RegionStuttgart #IoT https://t.co/f2hxy96JZh
    vor 8 Tagen
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    @nicolaikr @WRS_GmbH @thethingsntwrk Nein. Das ist natürlich der weltweit 1. LoRaWan Projektor. 😊

    IT Region Stuttgart auf XING

    03.12.2016
    Sichere Zusammenarbeit - zu viel "Brain" hat noch niemandem geschadet mehr
    02.12.2016
    Mitarbeiter MS Office (m/w) im 2nd Level Support – Heilbronn – bis 45.000€ mehr
    02.12.2016
    Mitarbeiter MS Office (m/w) im 2nd Level Support - Heilbronn mehr
    01.12.2016
    Weihnachtsaktion Talents Deutschland mehr
    30.11.2016
    Experis sucht ab sofort Mitarbeiter/in im 2nd Level Support in Stuttgart mehr
    30.11.2016
    Deutsch-Polnische Zusammenarbeit im IT-Bereich mehr
    30.11.2016
    EnTeCo Dienstleistung sucht: Mitarbeiter (m/w) im Kommunikation- und Informationsmanagement / Stuttgart mehr