Vortrag zum Thema PHP-Sicherheit

11.10.2006, 19:00 Uhr bis 30.11.1999

Vortrag zum Thema PHP-Sicherheit

PHP gilt mittlerweile als die beliebteste Skriptsprache für Webanwendungen. Durch die schnelle Erlernbarkeit und den großen Funktionsumfang sowie die einfache Erweiterbarkeit ist die Sprache für private Homepages genauso geeignet wie für die Umsetzung großer, anspruchsvoller Projekte.

Unsichere PHP-Entwicklung kann jedoch massive Sicherheitsprobleme nach sich ziehen und für kompromitierte Server und verunstaltete Webseiten verantwortlich sein.

Der Vortrag gibt einen Überblick über gängige Programmierfehler bei Webanwendungen. Dann wird speziell auf PHP eingegangen und anhand zahlreicher Beispiele gezeigt, wo typische Schwachstellen liegen und wie ein Prozess etabliert werden kann, um sichere Webanwendungen zu programmieren.

Themen sind u.a.:

* Eingabe-Überprüfungen
* XSS - Cross Site Scripting
* CSRF - Cross Site Request Forgeries
* SQL Injection
* Session Fixation and Session Hijacking Screen Scraping

Referent ist Michael Wagner, selbst. Softwareentwickler und Berater für webbasierte Informationssysteme (www.michael-wagner.de).

    IT Region Stuttgart auf XING

    23.02.2018
    Fachvortrag der Amadeus FiRe AG: „Der richtige Umgang mit Supportfällen und deren Chancen“ mehr
    23.02.2018
    Gesucht: IT-Trainer für Windows Server 2016 Kurse mehr
    21.02.2018
    Technical Consultant (m/w) | Stuttgart | CRM, Digital Marketing, Strategic Consulting mehr
    21.02.2018
    www.volkshandwerker.de mehr
    20.02.2018
    Werkstudent Application Management (m/w) in Stuttgart mehr
    20.02.2018
    Senior PHP-Software Developer / Engineer (m/w) freiberuflich oder angestellt, Vollzeit oder Teilzeit mehr
    20.02.2018
    Frontend-Meetup mehr