Filme schneiden ohne Cutter

RSS

IT-News aus der Region Stuttgart

23.03.2018

Filme schneiden ohne Cutter

Foto: pixabay.com/CC0

Die Stuttgarter Videoproduktionsfirma Die Ligen hat eine Software entwickelt, die eigenständig Filmmaterial schneidet und aufbereitet. Hervorhebungen, Einblendungen, Effekte, Schnitt – das alles läuft mit „Derby Express“ automatisch: Die Software ersetzt den Cutter.

Die Ligen filmt Fußballspiele regionaler Klubs und unterer Ligen. Die Kunden sind vor allem Fußballverbände und -vereine. Sie nutzen das Filmmaterial für Schiedsrichterbeobachtung, Spielanalyse oder ihren eigenen Onlineauftritt. Mit Derby Express ist der Arbeitsprozess bei Die Ligen preiswerter und deutlich schneller geworden. Die Kunden haben ihren fertigen Videofilm bereits zwei bis drei Stunden nach einem Spiel. 2015 erhielt Die Ligen für Derby Express den CyberOne Award der Wirtschaftsinitiative Baden-Württemberg Connected.

die-ligen.net

    IT Region Stuttgart auf TWITTER

    Tweets

    6 days ago
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    Heute bei HERRENBERG DIGITAL im @cowoherrenberg - Stefan Kraus und Christian Deuschle geben Einblicke in Digitalisi… https://t.co/rYJWaHxmKh
    11 days ago
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    RT @WRS_GmbH: Die Juli-Ausgabe von in medias res ist da! Dies mal geht's um Software und Games. Ihr findet die aktuelle Ausgabe hier: https…
    12 days ago
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    RT @VDC_Fellbach: 15 min to start - so cool demos here at #VRexpo @arena2036 in #Stuttgart ! @Daimler @SAE_Institute @lightshapeGmbH @Uni_…

    IT Region Stuttgart auf XING

    17.07.2018
    Projektmanager Digital Hub in Pforzheim gesucht mehr
    17.07.2018
    Mega Opportunity in Microsoft! mehr
    17.07.2018
    Impression Management: Was würden Sie tun? mehr
    17.07.2018
    Impression Management: Wie weit würden Sie gehen? mehr
    17.07.2018
    Wanted! Werden Sie Autor für die JAVAPRO mehr
    16.07.2018
    Netzwerk-Administrator gesucht. mehr
    13.07.2018
    Fullstack-Entwickler in den GR Stuttgart - 6 Monate mehr