5. JUGS-SIG-Meeting Java im Mittelstand

30.10.2003, 18:30 Uhr

5. JUGS-SIG-Meeting Java im Mittelstand

OpenSource ist zweifelsfrei erfolgreich im Servereinsatz wie Statistiken von Netcraft, Oracle oder IBM belegen. Der nächste Schritt für OpenSource ist nunmehr die Eroberung des Büroarbeitsplatzes. Martin Konold, einer der Gründer des KDE Projektes berichtet von OpenSource Desktop Alternativen, wie dem K Desktop Environment, OpenOffice und der Kolab Groupware Lösung. Letztere wurde für das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik entwickelt, um eine Groupwarelösung (Email, Kalender, Kontakt- und Aufgabenverwaltung) für gemischte Windows/Linux Umgebungen in der Bundesverwaltung zu bieten.

Natürlich sind auch "Neulinge" und "Neugierige" herzlich willkommen!

    IT Region Stuttgart auf TWITTER

    Tweets

    vor 5 Tagen
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    RT @MFG_Akademie: Die 7. @no_spy_org-Konferenz #7NSK startet morgen, Freitag, 15.6.18 um 18:30h mit einer Lesung + Diskussion "[Digitale] A…
    vor 6 Tagen
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    Abschlusskeynote des #scrumday2018 mit dem Scrum-Erfinder @jeffsutherland zum Thema "Incrementally crafting the rig… https://t.co/sIdsrdl883
    vor 7 Tagen
    IT Region Stuttgart @IT_Region
    Beim SCRUM DAY 2018 steht heute und morgen die Filharmonie in #Filderstadt ganz im Zeichen agiler Software- Projekt… https://t.co/5F8PXXeZXN

    IT Region Stuttgart auf XING

    18.06.2018
    Mein spannender Automotive Kunde möchte seine Infrastruktur modernisieren und bietet ihnen die Möglichkeit hierbei mitzuwirken: mehr
    18.06.2018
    Gesucht: Business Analyst / Requirements Engineer mehr
    18.06.2018
    Candidate Surface - IT-Netzwertechniker (m/w) mehr
    18.06.2018
    Start your next Challenge@Bosch in Stuttgart: IT Systemberater/in Global Server HW Operations mehr
    15.06.2018
    Architekt oder Entwickler mit backend- oder full-stack-Erfahrung in PHP-Umfeld (bis 70k) mehr
    15.06.2018
    Frei Stellen bei T&S Engineering mehr
    14.06.2018
    Best Practices für mehr AD-Sicherheit mehr