Angebot zur Teilnahme am Mobile World Congress 2013 in Barcelona inkl. Brokerage Event

15.01.2013

Der weltweit größte Kongress zum Thema Mobilkommunikation, der Mobile World Congress 2013 (MWC), findet vom 25. bis 28. Februar in Barcelona statt. Hier treffen sich App- und Software-Entwickler, Inhalteanbieter und Verlage, Anbieter von Dienst-leistungen für mobile Endgeräte oder Designer von Hardware. Die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH möchte den in der Branche tätigen Unternehmen eine geförderte Teilnahme an dieser wichtigen internationalen Leitveranstaltung ermöglichen. Sie haben die Möglichkeit, die neuesten Trends und Technologien kennenzulernen, Kontakte zu Kunden und Partnern zu knüpfen und Kooperations-gespräche zu führen. Über eine Zusammenarbeit mit der Wirtschaftsförderung in Katalonien können wir nun ein besonders günstiges Angebot unterbreiten.

Unternehmen aus der Region Stuttgart bieten wir ein Paket aus Messe-Teilnahme und "MWC Brokerage Event" an, inklusive der Organisation von Gesprächsterminen mit von Ihnen ausgewählten Partnern. Wir bringen Sie mit Unternehmensvertretern aus Europa, Asien und Nordamerika zusammen, um über neue Technologien, Kooperationsprojekte, Markterschließung oder Joint Ventures zu sprechen. Die persönlichen Treffen finden im eigens dafür eingerichteten Bereich im "Catalan Pavillon" statt.

Was Sie dafür tun müssen:

  • Melden Sie sich zu dem Event bei der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart an. (hjalmar.hiemann, Tel.: 0711 22835-49, E-Mail: it@region-stuttgart.de )
  • Registrieren Sie Ihr Unternehmen bis zum 18. Januar auf www.b2match.com/mwcbrokerage2013 .
  • Die Teilnahmegebühr beträgt einmalig 310,- Euro (bezahlbar via Paypal).
  • Der Teilnehmerpass (Exhibition Visitor Pass) ist darin enthalten (regulär 699,- Euro).
  • Anschließend wird Ihre Teilnahme von der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart bestätigt. Nun können Sie bis 8. Februar auf einer dafür eingerichteten Webseite maximal 10 Meetings mit einer Dauer von bis zu 30 Minuten mit anderen registrierten Teilnehmern anfragen und terminieren. Sie sollten mindestens zwei Meetings vereinbaren, da dies als Voraussetzung für die finanzielle Förderung Ihrer Teilnahme durch das Land Katalonien und die Europäische Kommission gilt.

Sie erhalten:

  • einen Teilnehmerpass für die „Mobile World Congress“ (25.-28.2. , (Exhibition Visitor Pass)) und den „Mobile World Congress Brokerage Event“ (25.-27.2.)
  • einen Meeting-Point im „Catalan Pavillon“ für Ihre angesetzten Treffen
  • Ihre individuellen Zeitpläne für Ihre Treffen via E-Mail
  • Betreuung Ihres Unternehmens vor und während der „Mobile World“ durch die Wirtschaftsförderung Region Stuttgart
  • optional: kostenfreie Teilnahme an den „EU Breakfast-Workshops“ und an einer Führung zu katalanischen Kooperationsprojekten der Informations- und Kommunikationstechnologie im APPlanet (Halle 8.1 – Gang H)

Geplant, jedoch noch nicht bestätigt, ist für die Teilnehmer aus der Region Stuttgart ein Abendprogramm auf Einladung der Wirtschaftsförderung Barcelona.

Wichtig: Die Kosten für An- und Abreise und Übernachtung muss von den teilnehmenden Unternehmen selbst getragen und die Reise eigenverantwortlich organisiert werden. Bei Interesse steht ein begrenztes Kontingent an einfachen Zimmern für ca. 50.- Euro/Übernachtung in einem Hostel zur Verfügung. Zimmer sind rund um den MWC weitestgehend ausgebucht.

Für die Anmeldung kontaktieren Sie bitte
Hjalmar Hiemann, Tel.: 0711 228 35-49, E-Mail: it@region-stuttgart.de
Anmeldeschluss ist der 18. Januar. Weitere Informationen finden Sie im Flyer "Mobile World Congress 2013 – Brokerage Event" und auf www.mobileworldcongress.com