Das eigene TYPO3-Projekt für die Hosentasche

13.03.2011

Die Lightwerk GmbH aus Stuttgart hat ein Skript für TYPO3 veröffentlicht, um TYPO3-Projekte mobil zu machen. Es ist online für jeden zugänglich. Das generierte mobile TYPO3 kann beispielsweise von einem USB-Stick überall in vollem Umfang eingesetzt werden – ohne Internetzugang. Kunden von Lightwerk nutzen diese Technik, um ihre TYPO3-Projekte auf Messen zu präsentieren.

Mit TYPO3 ToGo kann jeder sein bereits bestehendes TYPO3-Projekt zu Demonstrationszwecken auf Kundentermine mitnehmen. Wer noch kein TYPO3 installiert hat, kann mit TYPO3 ToGo das CMS überall ohne Vorinstallation und einen Internetzugang nutzen – inklusive Introduction Package.

Alle dafür nötigen Komponenten sind bereits konfiguriert, unter anderem Apache, MySQL und ImageMagick. TYPO3 ToGo basiert auf der kostenfreien mobilen WAMP-Lösung server2go.

Benjamin Daniel, Projektleiter bei Lightwerk: "Dank dem Zusammenspiel verschiedener Tools einzelner Anbieter und Hersteller ist es uns gelungen, ein TYPO3 ToGo zu entwickeln. Mit dieser flexiblen Lösung steht unseren Kunden beispielsweise ein mobiles Intranet für Außendienstmitarbeiter oder auf Messeständen zur Verfügung."

Installationen und großer Speicherplatz sind nicht nötig. TYPO3 kann somit auf jedem PC demonstriert werden. Auch die Anbindung an Touchscreens funktioniert einwandfrei.

Zu TYPO3 ToGo auf Forge: http://bit.ly/t3togo