debitel: Explosives Wachstum im zweiten Halbjahr 2004

25.04.2005

Stuttgart – Mit einem Nettozuwachs von über 370.000 Mobilfunkkunden alleine im 2. Halbjahr 2004 hat debitel den Kundenbestand in Deutschland auf 8,64 Millionen Teilnehmer gesteigert.

Die Teilnehmerzahl der debitel-Gruppe erhöhte sich damit auf 10,61 Millionen. Besonders hervorzuheben ist, dass 80 Prozent der Mobilfunk-Neukunden im Vertragsgeschäft gewonnen werden konnten, das im Hinblick auf Kundenqualität und Wirtschaftlichkeit deutlich attraktiver ist. Dadurch erhöhte sich der Anteil der Vertragskunden im Mobilfunkbereich um 3 Prozent punkte auf 41 Prozent.

"Mit einer herausragenden Akquisitionsleistung konnten wir im zweiten Halbjahr die Schwächen des ersten Halbjahrs überkompensieren. Wir sind sowohl mit unserem Wachstum als auch mit unserem Ergebnis sehr zufrieden", kommentiert Paul A. Stodden, Vorstandsvorsitzender der debitel AG, die Entwicklung der debitel AG im Jahr 2004. "Mit einem Anteil von 45 Prozent am Service Provider-Markt sind wir mit weitem Abstand Marktführer. Unsere Mobilfunk-Kundenbasis ist nach Vodafone und T-Mobile die drittgrößte im Markt."