EXCELSIS und Intervoice setzen auf wachsendes Voice Business in Europa

26.07.2005

Gemeinsam mit dem Weltmarktführer für integrierte Sprach- und Datenlösungen Intervoice, Inc. [Nasdaq: INTV] arbeitet EXCELSIS daran, die Markteinführung von Sprachportalen in Europa zu beschleunigen.

EXCELSIS ist spezialisiert auf mehrsprachige Sprachanwendungen. Diese Kernkompetenz gepaart mit den ausgereiften, standardbasierten Technologien von Intervoice sowie deren internationale Erfahrung im Einsatz von Sprachtechnologie eröffnen beiden Unternehmen neue Möglichkeiten: Durch die Kooperation profitieren die Unternehmen zum einen von erweiterten Professional Services Skills und Personal Ressourcen in Europa, zum anderen bietet sich für Intervoice die Möglichkeit, ihr eigenes Geschäftsfeld zu erweitern, indem das Unternehmen die von EXCELSIS entwickelte sowie nachweislich eingesetzte und erprobte Banking Applikation in Europa und im US-amerikanischen Markt einführen will.

"Die Partnerschaft mit Intervoice ist für EXCELSIS ein wichtiger Schritt. Gerade unsere Kernmärkte Banken, Versicherungen und Telekommunikation zählen zur Spitze der Sprachtechnologieanwender und wir beobachten ein weiter anhaltend großes Interesse" so Christian Sauter, Vorstand von EXCELSIS. "Durch unsere Partnerschaft bekommen unsere Spezialisten Zugang zu technisch spezifischem Know-how zu der von Intervoice entwickelten Omvia Platform. Es handelt sich dabei um eine der weltweit erfolgreichsten, standardbasierten Sprachtechnologie-Platform, die nachweislich schnell integrierbar ist und Kunden weltweit einen zuverlässigen Einsatz garantiert."

"Der Markt für Sprachautomatisierung in Europa steht kurz vor einem explosionsartigen Wachstum. Auslöser dafür ist das zunehmende Verständnis der Unternehmen für das enorme wirtschaftliche Potential von Sprachtechnologielösungen, wie beispielsweise ein besserer Service am Kunden und niedrigere Betriebskosten", so Ken Jacobson, Vize Präsident von Intervoice. "Die Partnerschaft zwischen EXCELSIS und Intervoice bekräftigt exakt zum richtigen Zeitpunkt die Positionen der Unternehmen, die beide an der Spitze von Sprachtechnologielösungen stehen."
Die Zusage von EXCELSIS, Sprachlösungen im Hosting Ansatz in der DACH-Region – also in den deutschsprachigen Ländern Europas – auf Basis der Intervoice Technologie bereitzustellen, unterstreicht abermals die strategisch partnerschaftliche Ausrichtung beider Unternehmen in diesem schnell wachsenden Markt.

Über EXCELSIS

EXCELSIS ist einer der führenden Anbieter von Lösungen und Dienstleistungen für Sprachportale und Internet-Transaktionsplattformen. Diese Lösungen sind insbesondere bei Banken im Bereich Brokerage, bei Versicherungen im Kundenservice, bei Mobilfunkunternehmen im Vertriebsbereich oder bei Hightech Unternehmen im Umfeld hochsicherer Kommunikationssysteme im Einsatz. Mehrere hundert Institutionen weltweit gehören zum Kundenkreis der EXCELSIS Gruppe, u.a. SAP, HVB, LBBW, Debitel, GE Money Bank, dit, Telecash, UBS, Orange, EnBW, Cablecom und die United Overseas Insurance in Singapur.

EXCELSIS wurde 1998 gegründet. In Kundenprojekten arbeiten derzeit über 120 Softwareentwickler und Berater. EXCELSIS verfügt über Standorte in Stuttgart, Berlin, Luxemburg, Singapur, Sydney, Bern und Zürich. Der Umsatz in 2004 betrug rund 8,5 Mio. Euro bei einem EBIT von rund 1,5 Mio. Euro. Das seit Gründung profitable Unternehmen ist in Privatbesitz und hat seinen Hauptsitz in Stuttgart.

http://www.excelsisnet.com