Göppinger Softwarehersteller TeamViewer für mehrere hundert Millionen Euro verkauft

10.07.2014
Göppinger Softwarehersteller TeamViewer für mehrere hundert Millionen Euro verkauft

Laut Wall Street Journal wurde jetzt das 2005 gegründete Göppinger Unternehmen TeamViewer für 800 Millionen Euro an den US-Investor Permira verkauft.

Team Viewer bietet eine Softwarelösung, die vor allem im B2B-Bereich zum Einsatz kommt und es erlaubt, per Fernwartung, jeden beliebigen PC und Mac über das Internet zu steuern. TeamViewer wird auch für Online Meetings eingesetzt.

Laut einer Pressemitteilung von Permira hat TeamViewer 130 Millionen Nutzer in mehr als hundert Ländern und wurde auf 500 Millionen Geräten bereist installiert.

http://www.teamviewer.com