Lightwerk mit Niederlassung in Frankfurt am Main

12.01.2010

Der Spezialist für Dienstleistungen rund ums Web expandiert. Lightwerk eröffnet ab Januar 2010 ein Büro in Frankfurt am Main.

Veikko Wünsche, Geschäftsführer der Lightwerk GmbH, nennt als Grund für die Niederlassung: "Web-Projekte werden immer komplexer. Und das erfordert regelmäßige und persönliche Treffen zwischen Agentur und Kunde." In den nächsten Jahren sind weitere Standorte in Deutschland geplant.

In der Niederlassung in Frankfurt am Main werden von nun an vor allem TYPO3-Projekte angeboten: für Unternehmensportale, Firmen-Websites, Intranets sowie Kunden- und Service-Portale. Ergänzt wird dieses Portfolio mit Leistungen im Online-Marketing wie zum Beispiel Suchmaschinenoptimierung.

Mit dem neuen Produkt "profux" bietet Lightwerk zudem ein Komplettpaket für TYPO3-Websites an. Das bedeutet: Websites zum Festpreis. Inklusive individuelles Webdesign, Suchmaschinenoptimierung, Schulung der Redakteure und Erfolgsauswertung. Wer noch mehr haben möchte, wählt zusätzliche Leistungen einfach aus. Vom Komplettpaket oder individuellem Zusammenschnitt profitiert am Ende der Kunde: Denn mit profux werden Web-Projekte schneller, kostengünstiger und in höherer Qualität umgesetzt.

Der Web-Dienstleister aus Stuttgart konzipiert, realisiert und betreut Unternehmensportale. Als Fraunhofer-Spin-off berät das Unternehmen seine Kunden auch zu allen strategischen und organisatorischen Fragen rund um die webbasierte Abbildung von Geschäftsprozessen, wie z. B. im Intranet.

Die Lightwerk-Experten sind außerdem auch der richtige Ansprechpartner, wenn es um die Themen Online-Marketing, Suchmaschinenoptimierung, Webdesign und Content-Erstellung geht. Das Ziel von Lightwerk: Unternehmen im Web fit und stark fürs Marketing zu machen.

http://www.lightwerk.com