Open-Source-Unterstützung für Best Practices à la ITIL

08.06.2010

Das Beratungsunternehmen ITOMIG GmbH gibt den Beginn einer strategischen Partnerschaft mit der französischen Firma Combodo für deren IT-Service-Management-Produkt iTop bekannt. "Wir freuen uns, dass wir für den deutschen Markt ab sofort exklusiver Partner sind", sagt ITOMIGGeschäftsführer David M. Gümbel. "Selbstverständlich gilt für Kundenberatung jedoch weiterhin unsere anbieter- und produktneutrale Unternehmensphilosophie."

Dank der strategischen Kooperation könne die ITOMIG GmbH nun auch ihren Kunden in Deutschland das Potenzial der leistungsfähigen freien IT-Service-Management-Lösung von Combodo erschließen. "Das Produkt iTop ist bereits seit einigen Jahren auf dem Markt und schließt das langjährige Knowhow von Ex-HP-Angestellten ein, was für eine hohe Ausgereiftheit und Stabilität bürgt", erläutert ITOMIG-Gründer Gümbel. Inzwischen sei iTop endlich unter einer Open-Source-Lizenz verfügbar. "Im Vergleich zu kommerziellen Lösungen vom Marktführer machen Produkte wie iTop Einsparungen in fünfstelliger Höhe möglich, was ein effizientes, prozessorientiertes IT Service Management auch für kleinere Unternehmen erschwinglich macht."

Mit der neuen strategischen Partnerschaft baut die ITOMIG GmbH ihre Schlüsselposition als Brückenbauerin zwischen den beiden wichtigsten europäischen Märkten für freie Software, Deutschland und Frankreich, weiter aus. Über die Open-Source-Landschaften beidseits des Rheins berichtet ITOMIG-Geschäftsführer David M. Gümbel auch bei einem Vortrag auf dem LinuxTag in Berlin (9.6.10, 15:00-16:00 Uhr, Saal Berlin I).

http://www.itomig.de