Ajax und wingS – Vortrags- und Diskussionsabend

  03.05.2007, 18:30 Uhr

wingS ist ein komponentenorientiertes und ereignisgesteuertes Framework zur Erstellung von grafischen Benutzeroberflächen für Webapplikationen. Basierend auf der Java Servlet Technologie kapselt es viele Unannehmlichkeiten der Webentwicklung hinter einem intuitiven und effizienten Programmiermodell, das sich weitestgehend an dem von Java Swing orientiert. wingS gibt es seit knapp sieben Jahren. Erst im Laufe des letzten halben Jahres wurde es um Ajax-Konzepte erweitert. Die API blieb dabei stabil. Anwendungen, die gegen eine alte wingS-Version entwickelt wurden, können durch einfaches Austauschen der Laufzeitbibliotheken (.jar) auf Ajax umgestellt werden. Der Benutzer profitiert unmittelbar von der gesteigerten Effizienz und Benutzerfreundlichkeit der Webapplikation.

In diesem Vortrag sollen zunächst die Grundlagen von wingS und Ajax behandelt werden, bevor im nachfolgenden zweiten Teil auf die Integration beider eingegangen wird. Im Mittelpunkt stehen jeweils die Konzepte, die Architektur und die Verwendung der Technologien. Eine abschließende Live-Demo von wingS-basierten Webanwendungen mit Ajax-Funktionalität rundet den Vortrag ab.

Veranstaltungsort ist der Hörsaal H35 der Universität Hohenheim