CTI, GSM & Co. – Neue TK-Features nutzen

  10.01.2012, 12:30 - 13:30 Uhr

Am Beispiel der neuen Telefonanlage des Softwarezentrums Böblingen/Sindelfingen wird Georg Kammerer, Geschäftsführer des Sindelfinger Unternehmens Systel demonstrieren, welche neuen Möglichkeiten sich insbesondere durch die Integration von Telefonie und IT-Umgebungen der Anwenderunternehmen ergeben.

Die Teilnehmer der Veranstaltung haben auch die Möglichkeit, individuelle Rückfragen zur neuen TK-Anlage des Softwarezentrums zu stellen. Die Veranstaltung richtet sich an die Mitgliedsunternehmen des Softwarezentrums und interessierte Gäste von außerhalb.

Der Januar-Termin findet statt am Dienstag, den 10. Januar 2012, Beginn 12.30 Uhr im Foyer des Softwarezentrums (Otto-Lilienthal-Straße 36, 71034 Böblingen).

Nach der Präsentation zum Thema können sich die Gäste bei einem Imbiss mit dem Referenten und den IT-Experten der Mitgliedsfirmen aus dem Softwarezentrum in lockerer Runde austauschen. Die Veranstaltungsreihe wird gemeinsam von der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH und dem Softwarezentrum getragen.

Über interessierte Gäste freuen sich die Organisatoren und bitten um eine Anmeldung per Mail unter info@softwarezentrum.de .

Über das Softwarezentrum

Das Softwarezentrum gehört mit über 90 Mitgliedsfirmen und 8.300 qm Büroflächen zu den größten branchenbezogenen Technologiezentren in Europa. Es bietet seinen Mitgliedern günstige Flächen, umfassende Unternehmensservices und gute Kooperationsmöglichkeiten.

Weitere Informationen finden sich unter http://www.softwarezentrum.de