16.12.2021, 14:00 - 15:00 Uhr

Erfolgreich Daten analysieren: Von der Potentialanalyse zum kommerziellen Produkt

Präsentation einer Erfolgsgeschichte von SICOS BW

Geolocation concept with digital glowing white pin marks on blue world map model at dark wallpaper. 3D rendering (Geolocation concept with digital glowing white pin marks on blue world map model at dark wallpaper. 3D rendering, ASCII, 114 components,
Geolocation concept with digital glowing white pin marks on blue world map model at dark wallpaper. 3D rendering (Geolocation concept with digital glowing white pin marks on blue world map model at dark wallpaper. 3D rendering, ASCII, 114 components,

Eine Potenzialanalyse durch KIT-Experten geht über die reine Datenanalyse hinaus und bietet einen symbolischen Sparringspartner bei der Entwicklung sowie Optimierung von datengetriebenen Geschäftsprozessen. In tiefergehenden Gesprächen werden Potenziale von Algorithmen und deren effizientem Einsatz wie auch state-of-the-art Methoden dargelegt, die nicht nur vorhandenes Potenzial aufdecken, sondern auch zukünftiges Potenzial aufzeigen und den Schritt in gemeinsame Förderprojekte öffnen.

Mit Hilfe der KIT Wissenschaftler konnte die EDI GmbH den Einsatz von KI im Angebotserstellungsprozess evaluieren und ist jetzt dabei, ein eigenes Produkt daraus zu entwickeln.

Doch für die Entwicklung eines nachhaltigen Geschäftsmodells sind neben der Auswahl und dem Einsatz der richtigen KI viele weitere Schritte notwendig.

Die EDI GmbH – Engineering Data Intelligence zeigt auf, wie durch den EDI Scrum 2.0 Prozess ein nachhaltiges KI-basiertes Geschäftsmodell entsteht, um den Angebotsprozess von Lohnfertigern zu skalieren.

Vom ersten Workshop (Design Thinking) bis zur nachhaltigen Build-Pipeline für neue Features für die KI-basierte Software (ALM: Application Lifecycle Management) werden die Schritt am Beispiel des KI-basierten Angebotserstellungsprozesses aufgezeigt.

Insbesondere wird auf den Design Thinking Prozess mit der Evaluierung des datengetriebenen Geschäftsmodells eingegangen, da diese Phase durch die Potentialanalyse mit den KIT Wissenschaftler unterstützt wurde.

Veranstalter: SICOS BW

Teilnahme: Unten finden Sie die Koordinaten für dieses Webiar, eine Anmeldung oder ein Password sind nicht nötig.

Nehmen Sie an meinem Meeting per Computer, Tablet oder Smartphone teil. 
https://www.gotomeet.me/SicosBW/webinar 

Sie können sich auch über ein Telefon einwählen. 
Deutschland: +49 721 9881 4161 

Zugangscode: 948-362-741 

Für Kalender speichern (ICS)

Weitere Termine

  05.12.2024, 18:00 - 20:00 Uhr

Green Software Development Stuttgart | 2024.04

  03.12.2024, 17:30 - 19:30 Uhr

Hackergarten Stuttgart 2024.12

  05.11.2024, 17:30 - 19:30 Uhr

Hackergarten Stuttgart 2024.11

  15.10.2024, 18:00 - 20:00 Uhr

Hybrides Event | Nachhaltige Industrie 4.0 und IoT Community | 2024.10

  01.10.2024, 17:30 - 19:30 Uhr

Hackergarten Stuttgart 2024.10

→ Alle Termine