#HandwerkDigital: Mythen der IT-Security

  14.02.2023, 10:00 - 11:30 Uhr
Symbolbild: pixabay.com/CC0
Symbolbild: pixabay.com/CC0

Am 14. Februar 2023 ist der Safer Internet Day 2023. Wir nehmen diesen Tag zum Anlass, zahlreiche Mythen der IT-Security praxisgerecht auf den Zahn zu fühlen.

Aktuelle Studien belegen, dass kleine Betriebe immer öfter Opfer von Angriffen werden, da es durch Abomodelle, die im DARKnet gebucht werden, für Räuber und Erpresser immer einfacher wird, erfolgreiche Angriffe durchzuführen. Auch die vielen Meldungen zu Sicherheitslücken und Cyber-Angriffen machen klar, dass die Bedrohung nicht nur vor der Türe steht – sondern dass diese bereits da ist. Es ist wichtiger denn je, dass sich jeder Betrieb um seine IT-Security kümmert.

Leider gibt es beim Thema IT-Security viele Irrtümer und Missverständnisse. Einige sind ganz unterhaltsam, manche können aber schnell teuer oder sogar gefährlich werden.

  • „Ich bin doch nur ein kleiner Betrieb, bei mir ist nicht viel zu holen.“
  • „So einen Cyber-Angriff kann ich eh nicht verhindern.“
  • „Mein IT-Dienstleister kümmert sich schon darum.“

In diesem Vortrag erleben Sie eine kurzweilige Reise durch die zehn wichtigsten Cyber-Security-Mythen und wie Sie damit umgehen können. Am Ende der Reise bekommen Sie Tipps für den Fall der Fälle, wenn Ihr Betrieb doch einmal angegriffen werden sollte. Bei der interaktiven Fragerunde erhalten Sie passgenaue Antworten.

Haben Sie bereits Fragen oder Anregungen im Vorfeld? Dann teilen Sie uns diese direkt im Anmeldeformular mit. Wir werden die Anliegen sammeln und im Web-Seminar beantworten.

Referenten:
Frank Niedermann, Inhaber der Firma compredo. Sein zentrales Thema ist der Fokus auf Informationssicherheit für kleine Unternehmen. Sein Motto: Man kann viele Dinge besser und sicherer machen und das meist schnell und mit wenig Aufwand.
Thomas Gebhardt, Innovationsberater mit Schwerpunkt Digitalisierung bei der Handwerkskammer Region Stuttgart. Er führt in das Thema ein und moderiert die Veranstaltung.

Das Netzwerk der „Beauftragte/r für Innovation und Technologie“ wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert.

Anmeldung: hier.

Wann: 14.02.2023 um 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Wo: online (per Computer, Tablet oder Smartphone)

Veranstalter: Handwerkskammer Region Stuttgart

Weitere Termine

  08.02.2023, 19:00 - 21:00 Uhr

Online Event | WordPress meetup Stuttgart | 2023.02

  10.02.2023, 09:00 - 11:00 Uhr

ZD.BB Digitalfrühstück

  21.02.2023, 18:00 - 21:00 Uhr

Online Event | Nachhaltige Industrie 4.0 und IoT Community | 2023.02

  23.02.2023, 19:00 - 21:00 Uhr

Cocktails & Code | 2023.02