Open Source Software – das Ende der Sicherheitslücken?

  16.03.2005, 17:30 Uhr

Open Source Software ist für den Mittelstand eine attraktive Alternative zu kommerziellen Produkten. Bekannt ist sie hauptsächlich durch Betriebssysteme wie Linux oder FreeBSD. Es gibt sie aber auch für weitere Einsatzfelder, zum Beispiel im Bereich der Officeanwendungen oder als Alternativen zu E-Mail- und Webservern.

Alternative Softwarelösungen werden interessant, wenn sie Kosten reduzieren und dadurch ein entsprechendes Einsparpotenzial bieten. Wegen der Offenlegung des Quellcodes ist Open Source auch aus Sicherheitsgründen aus vielen Firmen nicht mehr wegzudenken. Die Umstellung sollte jedoch hinreichend geplant werden.

Die Veranstaltung gibt einen Überblick über das Thema Sicherheit bei Open Source Software und die Vorgehensweise bei der Umstellung.

Weitere Termine

  18.06.2019, 18:00 - 21:00 Uhr

Meetup – Industrie 4.0 und IoT 6 | 2019

  25.06.2019, 09:00 - 12:00 Uhr

Digital Breakfast 6 | 2019

  26.06.2019, 18:30 - 20:30 Uhr

Treffen der PHP USERGROUP STUTTGART 6 | 2019

  03.07.2019, 09:00 Uhr - 04.07.2019, 17:00 Uhr

XR Expo 2019

  03.07.2019, 09:00 - 19:00 Uhr

4. Esslinger Forum: Das Internet der Dinge