Software Asset Management

  14.04.2011, 08:00 - 10:00 Uhr

Die juristischen, persönlichen und wirtschaftlichen Konsequenzen für einen IT- oder Unternehmens-Verantwortlichen, bei Verstößen gegen das Lizenzrecht, können gravierend sein. Softwareprodukte für das Lizenzmanagement bieten hier den richtigen Ansatz, doch wo liegen die entscheidenden Unterschiede für eine optimale Lösung und was ist zu beachten, wenn sich die Firmen- IT in die Cloud verlagert?

Herr Schlawatzki, SAM Manager aus dem Hause Microsoft, wird uns die Sicht, Anforderungen und Lösungsansätze seines Konzerns präsentieren.

Für die Snow Software GmbH, mit weltweit über 5 Millionen verkaufter SAM-Lizenzen, ein führender Lösungsanbieter, stellt der deutsche Vertriebsleiter Herr Kärcher eine Kostenbetrachtung an.

Über die Möglichkeiten und Besonderheiten des Software Asset Managements in der Cloud referiert ein ausgewiesener Experte auf diesem Gebiet, Herr Marco Widlok von der Softline Solution GmbH. Der studierte Jurist bildet Spezialisten aus und berät Unternehmen aller Größenordnungen im Lizenzmanagement, Urheber- und Lizenzrecht und steht für Audit- Vor- und Nachbereitungen zur Verfügung.

Eine praxis- und nutzenorientierte Veranstaltung, zu einem aktuellen und sich dynamisch entwickelnden Themenbereich, die nicht nur aus Kostenperspektive Ihr Interesse finden sollte.

Die von der Firma advantos und der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH veranstaltete und vom Softwarezentrum Böblingen/Sindelfingen u.a. unterstützte Networking- und Informationsreihe "IT-Brunch" findet einmal monatlich statt. Der IT-Brunch Böblingen wird von der human council GmbH konzipiert und durchgeführt.

Das Branchenfrühstück, bei dem Gespräche und Fachvorträge im Vordergrund stehen, wird im Schnitt von etwa 150 Teilnehmern besucht und findet wechselnd in Ludwigsburg, Böblingen, Stuttgart, Waiblingen und Nürtingen statt.

Weitere Informationen zum Programm und Anmeldung unter:

http://www.it-brunch.net/index.php?id=366