Von der PLM-Vision zum strategischen Unternehmensmodell

  23.02.2011, 14:00 - 18:00 Uhr

Durch zahlreiche Integrations- und Softwareprojekte kennt die in-integrierte informationssysteme GmbH die Anforderungen ihrer Kunden: Eine schwach gekoppelte PLM/PDM-Anwendungslandschaft erschwert sowohl die Integration in die Geschäftsprozesse und die Austauschbarkeit von IT-Lösungen als auch die Umsetzung von strategischen Weichenstellungen im Unternehmen.

Die Konsolidierung der System- und Prozesslandschaft gehört zu den wichtigsten Aufgaben eines Produktherstellers. Wie sehen die richtigen Initiativen, Produkte und Lösungen aus, um Kosten zu optimieren und die Wettbewerbsfähigkeit in der Produktentstehung zu steigern?

Hochkarätige Referenten aus unterschiedlichen Unternehmen und Branchen wurden eingeladen, und geben Einblicke anhand von konkreten Projekten aus der Praxis.

Die Veranstaltung verspricht einen ausgewogenen Mix aus Kundenberichten, Projektbeispielen und Diskussionsrunden mit hohem Informations- und Innovationsgehalt gepaart mit großer Praxisrelevanz.

Die in-integrierte informationssysteme GmbH ist Mitglied des regionalen Kompetenzzentrums Softwarezentrum Böblingen/Sindelfingen e.V. Die regionalen Kompetenz- und Innovationszentren sind branchenorientierte Innovationsnetzwerke zwischen Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Institutionen. Sie wurden im Jahr 2000 von der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart GmbH (WRS) ins Leben gerufen.

Weitere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit finden sich hier: http://snipurl.com/208som