Was Open Source Content Management Systeme leisten

  03.03.2005, 14:00 Uhr

Content Management Systeme aus dem Open Source Bereich (OS CMS) stoßen bei Unternehmen auf immer breiteres Interesse. Für welche Aufgaben lassen sich diese Systeme heute einsetzen?

Worauf müssen Unternehmen achten, die ihre Internetpräsenz mit einem OS CMS aufbauen und pflegen wollen? Welche Kosten sind damit verbunden? In der Veranstaltung werden diese Fragen und die rechtlichen Besonderheiten des Einsatzes von OSS geklärt.

Referenten sind Rechtsanwalt Dr. Bernhard Hörl und Jörg Rühl, Geschäftsführer der seitenblick interaktive medien GmbH, Stuttgart.

Eine Veranstaltung der MFG, bwcon und ebigo.